Sie sind hier: Startseite » Eutin Veranstaltungen August

Eutin Veranstaltungen
August 2017

 

01. August 2017

Achtung, Farbe!
Gemälde erzählen Geschichte

Gemälde im Schloss EutinUnter dem Motto „Achtung, Farbe! Gemälde erzählen Geschichte“ führt Ulrike Plötz durchs Schloss.

Heutzutage dienen kunstfertige Gemälde oft nur noch der Dekoration – im 18. Jahrhundert jedoch waren Bilder bedeutende Statussymbole in der höfischen Lebenskultur. Sie galten als wichtige Mittler im politischen Handeln, wurden als Bewerbungsfotos versandt und fädelten nicht selten Hochzeiten ein.

Interessierte Besucher entschlüsseln vielerlei Symbole und erfahren allerhand wissenswerte und unterhaltsame Details über schmuckvolle Accessoires und Orden im Barock.

Dienstag 14:00 – 15:00 Uhr

Teilnahme: 4 € zzgl. Eintritt
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort: Schloss Eutin, Schlossplatz 5, 23701 Eutin
www.schloss-eutin.de


01. August 2017

Literatursommer 2017
Lesung mit Barbi Marković

Barbi Markovic © Aleksandra PawloffAm Dienstag liest die serbische Autorin Barbi Marković im Rahmen der Reihe „Literatursommer 2017“ um 19 Uhr im Rittersaal aus ihrem Roman „Superheldinnen“.
Zum ersten Mal ist die Veranstaltungsreihe zu Gast im Schloss Eutin.

Markovićs Buch ist ein furioser Roman über drei Frauen, die versuchen in den Wiener Vorstädten für Gerechtigkeit zu sorgen. Das Buch ist eine Ode an den Pessimismus und an drei absolut zeitgenössische Superheldinnen.
Über den Roman schreibt der Bayrische Rundfunk: „Inspiriert von Grant Morrissons legendärem Comic „The Invisibles“ hat Barbi Marković einen Ton gefunden, der weder rührselig noch deprimierend ist, sondern eher düster-humorvoll […].“

Die Lesung ist eine Kooperation mit dem Literaturhaus Schleswig-Holstein, besonders gefördert wurde sie durch die Robert-Bosch-Stiftung.

Die Veranstaltungsreihe „Literatursommer“ wird seit 1996 vom Literaturhaus Schleswig-Holstein in Kiel durchgeführt. Mit jährlich wechselnden Länderschwerpunkten ist sie eine feste Größe in der Kulturlandschaft des Nordens.
In diesem Jahr widmet sich der „Literatursommer“ den Gastländern Bosnien und Herzegowina, Serbien und Kroatien.
Die Reihe wird durch das europäische Netzwerk für Literatur und Bücher TRADUKI, die Landeszentrale für politische Bildung Schleswig-Holstein und das Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein gefördert.

Dienstag 19:00 Uhr

Eintritt: 8 €, ermäßigt 4 €
Tickets gibt es im Vorverkauf im Shop im Schloss, unter Tel. 04521-709570 oder an der Abendkasse.

Ort: Rittersaal, Schloss Eutin, Schlossplatz 5, 23701 Eutin
www.schloss-eutin.de

Foto © Aleksandra Pawloff


02. August 2017

5. Eutiner Strickpicknick

Eutiner StrickpicknickStricken, Klönen, Live-Musik hören, die Kinder oder Enkel spielen dabei auf dem Rasen und die Sonne lacht dazu.
Wenn das alles dann noch auf dem Eutiner Schlossplatz vor den Bibliotheken neben den zwei alten Bäumen stattfindet ist klar:
Am Mittwoch wird auch 2017 wieder ein Strick-Picknick angeboten.

Stühle, Tische, Blümchen, der Gitarren-Virtuose Wolfgang Dreller und einige schöne und große Spiele für Kinder sind vor Ort. Die interessierten Teilnehmer müssen nun nur noch ihr Strickzeug und Picknick mitbringen und ein bisschen Lust auf Austausch mit Gleichgesinnten.

Auch Ostsee-Urlauber waren in den vergangenen Jahren stets zu Besuch und natürlich sind auch Nicht-Stricker zum Spielen und Picknicken herzlich willkommen. Bei Regen geht es rein in die Kreisbibliothek, man kann also trotzdem kommen.

“Weihnachten ist näher als man denkt und für manches muss man ja doch eine Weile stricken.” so Per Köster von der veranstaltenden Eutiner Tourist-Info.

Infos Gesa Hagemann Tel. 04521-798985

Mittwoch 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: vor der Kreisbibliothek, Schloßplatz, 23701 Eutin

www.holsteinischeschweiz.de/eutin


02. August 2017

Eutiner Festspiele 2017
„Die Fledermaus“ von Johann Strauss

Die Fledermaus - Eutiner Festspiele 2017Operette in drei Akten von Johann Strauss (1825-1899)

Mittwoch 19:00 Uhr

Eintritt:
52,- € | 47,- € | 42,- € | 31,- € | 16,- €
Rollstuhlplatz 23,- €
alle Preise zzgl. Systemgebühr 2,50 € pro Karte

Die Kartenzentrale erreichen Sie Mo – Do von 10:00 – 16:00 Uhr unter Tel: 04521-800 10

Ort: Freilichtbühne im Schlossgarten, 23701 Eutin
www.eutiner-festspiele.de


04. August 2017

„Der Küchengarten stellt sich vor“

Küchengarten Eutiner Schlossgarten © Ulrike Unger - Stiftung Schloss EutinIm Küchengarten Schloss Eutin nähert sich die Sommerblüte ihrem Höhepunkt. Dies ist Grund genug, interessierte Eutiner und Gäste in diesen herrlichen Garten einzuladen.

Am Freitag sind die Aktiven vom Hildegard von Bingen Garten, vom Verein für die Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt, von den Gartenfreunden und vom Heil- und Giftpflanzen Garten in ihren Gärten.

Sie freuen sich darauf, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen und ihre Gärten vorzustellen.

Herzlich willkommen!

Freitag 15:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Küchengarten Eutiner Schlossgarten, 23701 Eutin
www.schloss-eutin.de

Foto © Ulrike Unger – Stiftung Schloss Eutin


04. August 2017

Büchersprechstunde in der Eutiner Landesbibliothek

Lesende von Karlheinz Goedtke vor der Landesbibliothek EutinKostenlose Begutachtung und Bewertung alter Bücher sowie Beratung in Restaurierungsfragen.

Da sich der Aufwand für die Landesbibliothek in Grenzen halten muss, können nur einzelne Stücke begutachtet und bewertet werden.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Eutiner Landesbibliothek, Schlossplatz 4, 23701 Eutin
www.lb-eutin.de


05. August 2017

Eutiner Wochenmarkt-Jazz
Hot House Jazzmen

Hot House JazzmenDie Hot House Jazzmen aus Kiel, bieten den Jazz- Freunden beim Eutiner Wochenmarkt-Jazz ein Feuerwerk an mitreißender Musik.
Sie sind zu Gast auf dem kleinen Hinterhof am Witwenpalais am Markt und auf Einladung der Eutiner Tourist-Info.

Die Stilrichtung ist am besten mit New Orleans Dixie-Swing umschrieben.

Seit 30 Jahren besteht die siebenköpfige Combo nun, wenn auch natürlich in wechselnder Besetzung. Reisen ins Ausland und vor allem viele Auftritte mit Stars wie Peter Petrel machen diese Band zu etwas ganz Besonderem.

Besondere Höhepunkte waren die Teilnahme an Jazzfestivals in Berlin, Oxford, Borkum, Dänemark, Kulturtourneen zusammen mit einem Variete-Programm, viele Konzerte anlässlich der Kieler Woche, oder Tourneen durch England und Schottland.

Zwei bis dreimal jährlich reist die Gruppe in verschiedene Gegenden Deutschlands, um zu musizieren, in Düsseldorf, Berlin, Essen, Köln, Bremen oder Hamburg wird in diversen Clubs, oder Jazzkneipen nach Herzenslust gejazzt … und natürlich auch beim inzwischen legendären, kostenfreien Wochenmarkt-Jazz in Eutin.

Samstag 11:00 – 13:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Witwenpalais-Hinterhof, 23701 Eutin

www.hot-house-jazzmen.de

www.holsteinischeschweiz.de/eutin


05. August 2017

Vernissage
“Auf den Spuren großer Meister”
Ilse Heberlein
Ausstellung 05. – 28.08.2017

Plakat Ausstellung Ilse Heberlein im Tischbein-Gartenhaus EutinBilder und Holzschnitte von Olse Heberlein nach Motiven von Macke, Klee …

Öffnungszeiten:
samstags 11:00 – 17:00 Uhr
sonntags 14:00 – 17:00 Uhr

Samstag 15:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Tischbein-Gartenhaus, Stolbergstraße 8, 23701 Eutin
www.kunstkreiseutin.de


05. August 2017

Eutiner Festspiele 2017
„Die Fledermaus“ von Johann Strauss

Die Fledermaus - Eutiner Festspiele 2017Operette in drei Akten von Johann Strauss (1825-1899)

Samstag 20:00 Uhr

Eintritt:
58,- € | 52,- € | 47,- € | 35,- € | 18,- €
Rollstuhlplatz 23,- €
alle Preise zzgl. Systemgebühr 2,50 € pro Karte

Die Kartenzentrale erreichen Sie Mo – Do von 10:00 – 16:00 Uhr unter Tel: 04521-800 10

Ort: Freilichtbühne im Schlossgarten, 23701 Eutin
www.eutiner-festspiele.de


06. August 2017

Der Mörder ist immer der Gärtner

Armin DiedrichsenSpannende Geschichten von tödlichen Topfblumen, heimtückischen Hauspflanzen und garstigen Gärtnern und den Abgründen einer Schrebergartenkolonie im Ruhrgebiet.

Mitreißend vorgetragen von Armin Diedrichsen, kongenial musikalisch garniert von Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte.

Sonntag 20:00 Uhr

Eintritt: 16,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521-74528 und www.musicbuero.de

Ort: Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck

www.musicbuero.de


10. August 2017

Eutiner Festspiele 2017
„Die Fledermaus“ von Johann Strauss

Die Fledermaus - Eutiner Festspiele 2017Operette in drei Akten von Johann Strauss (1825-1899)

Donnerstag 19:00 Uhr

Eintritt:
52,- € | 47,- € | 42,- € | 31,- € | 16,- €
Rollstuhlplatz 23,- €
alle Preise zzgl. Systemgebühr 2,50 € pro Karte

Die Kartenzentrale erreichen Sie Mo – Do von 10:00 – 16:00 Uhr unter Tel: 04521-800 10

Ort: Freilichtbühne im Schlossgarten, 23701 Eutin
www.eutiner-festspiele.de


12. August 2017

Eutiner Wochenmarkt-Jazz
West-Coast Stompers

West-Coast StompersAm 12. August spielen die seit 1980 aktiven, und damit ältesten Jazzer der Schleswig-Holsteinischen Westküste bei Eutiner Wochenmarkt-Jazz: Die West-Coast Stompers.

Ihre Musik bevorzugt stilistisch den “schwarzen Jazz” und klassischen Blues der 20er Jahre, wie dieser insbesondere von King Oliver, Jelly Roll Morton, Bessie Smith oder den frühen Swing-Bands von Fletcher Henderson und Duke Ellington überliefert ist.
Trotz dieser Anlehnung an jene berühmten Jazzlegenden haben die West-Coast Stompers im Laufe der Zeit ihren ganz eigenen, unverwechselbaren Stil gefunden. Dabei überzeugt die Band mit virtuosen Instrumentalleistungen, perfekten Arrangements und ihrer enormen Spielfreude.

Wie viele andere Oldtime-Bands sind auch sie in Norddeutschland, Dänemark und gelegentlich auch „deep south down the river to New Orleans” in den USA unterwegs, wo sie Auftritte mit Monty Sunshine, Gene „Mighty Flea“ Conners, Papa Bue und Al Grey hatten.

Samstag 11:00 – 13:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Witwenpalais-Hinterhof, 23701 Eutin

www.westcoaststompers.de

www.holsteinischeschweiz.de/eutin


12. August 2017

Eutiner Festspiele 2017
Die Wolfsschlucht

Logo Eutiner FestspieleWeber meets Rock: der „Freischütz“ neu erzählt (Uraufführung)

Samstag 20:00 Uhr

Eintritt:
58,- € | 52,- € | 47,- € | 35,- € | 18,- €
Rollstuhlplatz 23,- €
alle Preise zzgl. Systemgebühr 2,50 € pro Karte

Die Kartenzentrale erreichen Sie Mo – Do von 10:00 – 16:00 Uhr unter Tel: 04521-800 10

Ort: Freilichtbühne im Schlossgarten, 23701 Eutin
www.eutiner-festspiele.de


13. August 2017

Eutiner Festspiele 2017
„Die Fledermaus“ von Johann Strauss

Die Fledermaus - Eutiner Festspiele 2017Operette in drei Akten von Johann Strauss (1825-1899)

Sonntag 16:00 Uhr

Eintritt:
52,- € | 47,- € | 42,- € | 31,- € | 16,- €
Rollstuhlplatz 23,- €
alle Preise zzgl. Systemgebühr 2,50 € pro Karte

Die Kartenzentrale erreichen Sie Mo – Do von 10:00 – 16:00 Uhr unter Tel: 04521-800 10

Ort: Freilichtbühne im Schlossgarten, 23701 Eutin
www.eutiner-festspiele.de


15. August 2017

Autoren im Gespräch
»Die unerhörte Geschichte meiner Familie«
Buchpräsentation mit Miljenko Jergović und Miroslav Nemec

Miljenko Jergović Der Literatursommer des Landes Schleswig-Holstein präsentiert in diesem Jahr bedeutende Autoren aus Serbien und Kroatien, Bosnien und Herzegowina.

Zu den international bekanntesten gehört  Miljenko Jergović, der heute in Zagreb lebt. Er kommt mit seinem neuesten Roman nach Eutin – » Die unerhörte Geschichte meiner Familie«. Und er kommt nicht allein: er bringt Miroslav Nemec mit, dem Fernsehpublikum besser bekannt als Kriminalhauptkommissar Ivo Batic im Münchner Tatort, der aus dem Roman von Miljenko Jergovic lesen wird.
Beide sind seit langem befreundet und beide sind kreative Multitalente, der eine als Schauspieler, Autor und Sänger, der andere als Schriftsteller, politischer Kolumnist und Fernsehredakteur.

»Weil in jeder Familiengeschichte alles Wichtige der Weltgeschichte steckt«, hat Miljenko Jergović sich auf die Spuren seiner Familie begeben. Die Eltern sind geschieden und als seine Mutter, zu der er kein einfaches Verhältnis hat, im Sterben liegt, reist er in seine Geburtsstadt Sarajevo und bringt sie zum Erzählen über die Vorfahren.

Dort, wo jede Straße ihn in die Vergangenheit seiner traumatisierten Heimat führt, setzt er sich in einem schmerzlichen Prozess mit ihrem Erbe auseinander. Er folgt der mütterlichen Seite seiner Familie über vier Generationen durch vier Nationen des alten Habsburgerreiches und durch drei Kriege.
Es ist eine deutsch-slowenisch-kroatisch-bosnische Familiengeschichte, die Jergovic aus den Trümmern der alten Donaumonarchie und Jugoslawiens hervor gezogen hat: zersplittert, unvollständig, fragmentiert. Und es ist ein großer, spannend zu lesender Roman geworden, der unbekümmert Faktisches und Fiktives mischt und eine Familiengeschichte als Spiegel nimmt, in dem sich Glück, Elend, Leid und Hass in dem südosteuropäischen Vielvölkerstaat mischen.

Die Kritiker waren einhellig begeistert. »Weltliteratur«, rief etwa Andreas Breitenstein in der Neuen Zürcher Zeitung, und Sasa Stanisic nannte das Buch ein »aberwitziges Naturereignis von einem Roman« in der ZEIT.
Und obwohl die unerhörte Geschichte meiner Familie über 1000 Seiten umfasst, ist sie überaus spannend und zugleich leicht und kurzweilig zu lesen: ohne sprachlichen Firlefanz, ohne verrätselnde Bilder oder undurchdringlich verschachtelte Sätze. Dass er die Dinge und Verhältnisse beim Namen nennt, hat ihm in dem Land, in dem er lebt und in dem Nationalismus und Schlimmeres nicht selten für eine Tugend gehalten wird, übrigens den Ruf eines »Nestbeschmutzers« eingebracht. Er sieht das positiv.

Wie in der Reihe »Autoren im Gespräch« üblich, wird im Anschluss an die Lesung Miljenko Jergović im Gespräch mit Dr. Wolfgang Griep über den Roman, die verzwickte Familiengeschichte und die Verquickung mit der jugoslawischen Vergangenheit und Gegenwart Auskunft geben und in diesem Fall wird sich sicher auch Miroslav Nemec an der Diskussion beteiligen.

Dienstag 20:00 Uhr

Eintritt: 15 €, ermäßigt 12 €
Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Info am Markt in Eutin und an der Abendkasse im Binchen.

Ort: Binchen, Albert-Mahlstedt-Straße 2a, 23701 Eutin
www.kulturbund-eutin.de


18. August 2017

Eutiner Festspiele 2017
„Die Fledermaus“ von Johann Strauss

Die Fledermaus - Eutiner Festspiele 2017Operette in drei Akten von Johann Strauss (1825-1899)

Freitag 20:00 Uhr

Eintritt:
58,- € | 52,- € | 47,- € | 35,- € | 18,- €
Rollstuhlplatz 23,- €
alle Preise zzgl. Systemgebühr 2,50 € pro Karte

Die Kartenzentrale erreichen Sie Mo – Do von 10:00 – 16:00 Uhr unter Tel: 04521-800 10

Ort: Freilichtbühne im Schlossgarten, 23701 Eutin
www.eutiner-festspiele.de


19. und 20. August 2017

Stadtfest/Großflohmarkt Eutin

Plakat Stadtfest Eutin 2017Am 19. und 20. August 2017 findet in der Innenstadt Eutins eine sommerliche Stöber-, Verkaufs- ​und Erlebnisveranstaltung statt.

Freuen Sie sich auf ein buntes Erlebnis-Wochenende!

Samstag 10:00 – 24:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 22:00 Uhr

Öffnungszeiten Großflohmarkt:
Samstag und Sonntag jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Altstadt, 23701 Eutin
www.stadtfest-eutin.de


20. August 2017

Mozart und die Weberischen – oder
Liebe geht durch die Ohren

Jagdschlösschen am UkleiseeDie weiblichen Bühnenfiguren in Mozarts Opern sind unglaublich vielfältig, vom naiven Dummchen bis zur hysterischen Furie ist alles vertreten.

Aber wo und wann hat Mozart, besonders der junge Mozart, die Erfahrungen gesammelt, um all diese emotionalen Tiefen und Abgründe seiner Figuren künstlerisch abzubilden?
Wer waren die realen Frauen in seinem Leben?

Neben seiner liebevollen Mutter und der ihm zärtlich verbunden Schwester finden sich immer wieder Sängerinnen in Mozarts Leben.
In Mannheim traf er seine erste Liebe, die Sängerin Aloysia Weber, eine Cousine Carl Maria von Webers. Ihr schrieb er Arien und plante eine Konzertreise nach Italien. Später machte sie Karriere als Opernsängerin und sang viele seiner wichtigsten Opernpartien.
Auch ihre Schwestern Josepha und Sophie waren als Sängerinnen tätig, Constanze, die vierte aus dem Quartett der Weber-Töchter, hat er schließlich geheiratet.

Seinem Vater waren die „Weberischen“ immer suspekt, aber es sind die wichtigsten Frauen in Mozarts Leben.
Auch die Sopranistinnen Caterina Cavalieri und Nancy Storace haben ihn inspiriert, wobei Mozarts Liebe meist der Stimme und den individuellen Ausdrucksmöglichkeiten galt und nicht so sehr der realen Person.

Martina Doehring – Sopran und Moderation, Inessa Tsepkova – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte und Moderation spüren diese Frauen nach, mit Liedern, Opernarien, Instrumentalstücken und Briefdokumenten.

Sonntag 20:00 Uhr

Eintritt: 16,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521-74528 und www.musicbuero.de

Ort: Jagdschlößchen am Ukleisee, Zum Ukleisee 19, 23701 Eutin-Sielbeck

www.musicbuero.de


24. August 2017

Oper gratis und für alle!

Das fidele BlasquartettDas fidele Blasquartett spielt Werke von Bizet, Mozart, Rossini und Carl Maria von Weber, Originalwerke und Bearbeitungen wie sie bereits in historischer Zeit zur Bekanntheit von Opern und Sinfonien beigetragen haben.

Donnerstag 15:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Marktplatz Eutin vor dem Restaurant Markt 17, 23701 Eutin

www.musicbuero.de


24. August 2017

Schleswig-Holstein Musik Festival
Bodo Wartke
Was, wenn doch?

Bodo Wartke – Was, wenn doch? © Sebastian NiehoffDer Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück!

Mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm bezeugt Bodo Wartke, dass es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein.

Der Sprachjongleur, der auf eine 20 Jahre währende Karriere zurückblicken kann, macht sich sinnend und singend auf den Weg – jede Menge Fragen im Gepäck – und lädt das Publikum zu einem Perspektivwechsel ein.

Was, wenn doch? bietet mitreißendes Klavierkabarett in Reimkultur ebenso wie verblüffende Denkanstöße beim augenzwinkernden Blick auf unser alltägliches Miteinander.

Bodo Wartke scheut sich nicht, einfache, existenzielle Fragen zu stellen:
Was treibt uns an?
Wieso fällt es uns schwer, Wandel als Chance anzunehmen?
Warum handeln wir aus Angst anstatt aus Liebe?

Was, wenn doch? ist ein poetisches Spiel mit den Möglichkeiten, nachdenklich und unterhaltsam zugleich. Der Klavierkabarettist beleuchtet Ausnahme- und Dazwischenzustände.
Was macht der Clown, wenn er traurig ist?
Warum haben wir so ein Faible fürs Knöpfedrücken?

Und nach wie vor, es ist die Liebe, ob unerfüllt oder zu dritt, die den fabulierenden Poeten umtreibt und ihn rätseln lässt:
Die richtige Frau gefunden? Oder aufs falsche Pferd gesetzt? Was tun bei widersprüchlichen Gefühlen? Eine vorläufige Antwort lautet:
leidenschaftlich handeln, abwarten und Tee zubereiten! Glasklar hingegen ist, wo die Liebe aufhört: bei Insekten.

Ein ungebremster Bodo brennt für das, was er tut, und singt neue, akute Lieder.

Donnerstag 20:00 Uhr

Eintritt: 39 €, 34 €, 27 €, 19 €, 10 €
Karten unter www.shmf.de

Ort: Freilichtbühne, Am Schlossgarten 7, 23701 Eutin

www.shmf.de

www.bodowartke.de

Foto © Sebastian Niehoff


26. August 2017

Eutiner Wochenmarkt-Jazz
Dr. Jazz Companie

Dr. Jazz CompanieAm Samstag ist zum Abschluss des Eutiner Wochenmarkt-Jazz von der hiesigen Tourist-Info ein Leckerbissen der Jazz-Musik zu erleben, der deutlich macht, wie weit sich die Eutiner Oldtime-Szene entwickelt hat:
Die legendäre siebenköpfige Dr. Jazz Companie aus Lübeck beehrt den inzwischen bei Besuchern und Musikern gleichermaßen beliebten Treffpunkt hinter dem Witwenpalais am Markt.

Die Formation spielte seit 1967 in halb Europa und Amerika, auf namhaften Festivals und bei Insider-Treffpunkten der Szene und hatte bis Ende 2008 sogar in Lübeck den legendären eigenen Club „Bunker“. Dessen Abriss (zugunsten des Hansemuseums) und sogar der Tod des Gründers und langjährigen Bandleaders Jürgen Vieregge hat jedoch nichts an Können und Spielfreude der Musiker geändert: Ausgefeilte Themen mit frischen eigenen Arrangements, treibend-swingender Rhythmus und hervorragende Soli prägen eine der bekanntesten Bands hier im Norden, die nach Kritikermeinung sogar hartgesottene Gegner des Dixieland zu Freunden dieser Klänge macht.

Sie spielen in der Besetzung Kontrabass, Schlagwerk, Banjo, Piano, Trompete, Posaune und Klarinette.

Samstag 11:00 – 13:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Witwenpalais-Hinterhof, 23701 Eutin

www.drjazz.de

www.holsteinischeschweiz.de/eutin


26. August 2017

Eutiner Festspiele 2017
Gala-Abend am Eutiner See

Logo Eutiner Festspielebeliebte italienische und deutsche Opernklassiker

Samstag 20:00 Uhr

Eintritt:
58,- € | 52,- € | 47,- € | 35,- € | 18,- €
Rollstuhlplatz 23,- €
alle Preise zzgl. Systemgebühr 2,50 € pro Karte

Die Kartenzentrale erreichen Sie Mo – Do von 10:00 – 16:00 Uhr unter Tel: 04521-800 10

Ort: Freilichtbühne im Schlossgarten, 23701 Eutin
www.eutiner-festspiele.de


weiter zum September »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.