Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen SH » Schleswig-Holstein Veranstaltungen Juni

Veranstaltungen Schleswig-Holstein
Juni 2019

 

noch bis 02. Juni 2019

19. Max Oertz Regatta Neustadt 2019

Max Oertz RegattaZur Max Oertz Regatta machen ca. 70 klassische Yachten im Neustädter Fischereihafen fest.

An zwei Tagen könnt ihr diese tollen Segler auf der Regattabahn beobachten, anfeuern und mitfeiern.
Im Gedenken an den begnadeten Yachtkonstrukteur Max Oertz findet die Regatta bereits zum 18. Mal statt

Max Oertz
Ein echter Sohn Neustadts, 1871 in Neustadt in Holstein geboren und der wohl bekannteste deutsche Yachtkonstrukteur. In Hamburg baute er eine weltbekannte Yacht- und Bootswerft auf, um Entwurf und Bau seiner Yachten zu perfektionieren.
Seine größten Erfolge waren die großen Schoner Meteor IV und V, die Max Oertz für den deutschen Kaiser baute, sowie die Rennyacht Germania (Krupp).

Max Oertz‘ Yachten standen mehr als 30 Jahre lang Garant für überragende Konstruktion, handwerkliche Ausführung und Segeleigenschaften.

Donnerstag – Sonntag

Ort: Fischereiamtsplatz Neustadt in Holstein, Am Hafensteig, 23730 Neustadt in Holstein

Info: Freundeskreis Neustädter Yachten, Tel.: +49 (0)04561-7142838
www.max-oertz-regatta.de


noch bis 02. Juni 2019

AMBIENTA – das charmante Frühlingsfestival

AMBIENTA - Gut SierhagenZu Himmelfahrt ist es endlich wieder so weit:
Auf Gut Sierhagen findet vier Tage lang die Lifestyle Messe AMBIENTA statt!

Vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 präsentieren zum 16. Mal über 160 ausgewählte Aussteller bezaubernde und praktische Dinge aus den Bereichen Interior, Outdoor-Living, Mode, Accessoires.

Verschiedene kulinarische Angebote von einzigartigen Caterern laden zum Verweilen und Genießen ein, während starke Live-Musik ganztägig für Abwechslung sorgt.

Unsere Kooperation mit den Eutiner Festspielen ist eines unserer Highlights. Sie werden mit einem Gastspiel aus ihrem aktuellen Programm „Kiss me, Kate“ einen eindrucksvollen Auftakt der Messe garantieren.

Zudem werden Schüler der Musikschule Eutin an verschiedenen Tagen Walking Acts auf dem Messe Gelände darbieten.

Der Schlosssee kann mit Booten überquert werden, kostenlose Kutschfahrten können durch die umliegenden Rapsfelder unternommen oder das Gut aus der Luft bei einem Helikopterflug betrachtet werden!

Ein weiteres Highlight ist der Schloss-Park, welcher nach dem großen Erfolg in 2018 zur kommenden Veranstaltung wieder für Ausstellerstände und Gastronomen geöffnet wird und unseren Besuchern Gelegenheit gibt, einen neuen Blick auf das Gut zu erlangen und bei Café, Drinks und Snacks im Park zu entspannen.

Es gibt über 100.000 Artikel internationaler Aussteller zu sehen, von exotischen Pflanzen bis zu modischem Schmuck und einzigartigem Kunsthandwerk. Unsere Gastronomen bieten verschiedene Köstlichkeiten an, vom Cappuccino bis zum erfrischenden Aperol, vom Flammkuchen bis zum hausgemachten Wildburger.

Ausreichend Parkplätze sorgen schon zu Beginn für eine entspannte Ankunft. Unsere Besucher verbringen gerne einen ganzen Tag auf dem Hof, schlendern über das Kopfsteinpflaster des Innenhofes, lassen sich an den Ständen und weißen Zelten der Aussteller entlang treiben, entdecken hier und dort Schätze, die sie im Depot abgeben, um unbeschwert weiter flanieren zu können.

Donnerstag – Sonntag jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: 10 €, Kinder bis 16 Jahre frei, Dauerkarte 15 €
Hunde an der Leine sind willkommen.

Ort: Gut Sierhagen, Schlosshof 2, 23730 Altenkrempe/Sierhagen
www.gut-sierhagen.de

www.facebook.com/GutSierhagen

www.instagram.com/gutsierhagen


noch bis 02. Juni 2019

28. Jazzfestival Plön

© Henning PertietIn der Zeit vom 30. Mai – 02. Juni 2019 öffnet wieder einmal die Stadt Plön Ihre Tore für eines der großen Jazz-Festivals im Norden – traumhaft gelegen, inmitten der Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz.

Die Gesellschaft zur Förderung des traditionellen Jazz e.V. Plön und ihre Partner präsentieren Ihnen in diesem Jahr wieder ein umfangreicheres Programm.

Tickets: unter www.jazz-ploen.de

Ort: verschiedene Orte, 24306 Plön

Veranstalter: Gesellschaft zur Förderung des traditionellen Jazz e. V.

www.jazz-ploen.de

Foto © Henning Pertiet


noch bis 02. Juni 2019

8. Travemünder Promenadenfest

Travemünder PromenadenfestLivemusik, Straßenkunst und Entertainment auf zwei Bühnen mit freiem Blick auf die Ostsee, Kunsthandwerker und kulinarische Köstlichkeiten verzaubern die Gäste an vier farbenfrohen Tagen am Meer.

» Fotogalerie 2018 «

» Fotogalerie 2017 «

» Fotogalerie 2016 «

Gefeiert und flaniert wird an den schönsten Plätzen der Strandpromenade von den Strandterrassen an der Nordermole bis zum Brunnenfeld am Rondell.

Das Flanieren und Spazierengehen wurde in Travemünde schon immer groß geschrieben.
Schon im Jahr 1899 konnten die Damen und Herren die frische Seeluft entlang des Strandes genießen.

Das historische Ostseeheilbad Travemünde ist bekannt für seine großzügige bis zu 20 m breite und 1,7 km lange Strandpromenade, die als schönste Flaniermeile Schleswig-Holsteins gilt.

Von der erhöhten Strandpromenade aus, haben die Gäste einen traumhaften Blick auf die Lübecker Bucht und können das Ein- und Auslaufen der „großen Pötte“ zu jeder Jahreszeit hautnah erleben.

Do – Sa jeweils 11:00 – 22:00 Uhr
So 11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strandpromenade, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo Veranstaltungen
www.travemuende-tourismus.de

www.bajazzo.de


noch bis 02. Juni 2019

49. Int. RAC-ADAC Veteranen-Rallye um die Inselstadt Ratzeburg

OldtimerDer Ratzeburger Automobil-Club e. V. im ADAC veranstaltet seine 49. Internationale RAC-ADAC Veteranen-Rallye.

Viele Oldtimer sind in einem guten originalgetreuen Zustand zu bestaunen.

Am 02. Juni 2019 findet parallel der alljährliche Biermarkt auf dem Marktplatz statt.

31.05.2019
von 17-20 Uhr Eintreffen der Fahrzeuge und Begrüßung der Teilnehmer, Festzelt Marktplatz
01.06.2019
ab 10 Uhr Start vom Ratzeburger Marktplatz, Streckenlänge ca. 100 km,
14 Uhr Eintreffen der Fahrzeuge am Ziel, Marktplatz
18 Uhr Siegerehrung
02.06.2019
ab 11 Uhr 4. RAC-ADAC Oldtimer Treffen auf dem Ratzeburger Marktplatz mit Biermarkt

Eintritt: frei

Ort: Marktplatz – vor der Alten Wache, Marktplatz, 23909 Ratzeburg

www.rac-ratzeburg.de


noch bis 21. Juli 2019

Campingfieber
Musical mit den Kulthits der 60er

Campingfieber © Theaterschiff LübeckSeit Jahren schon verbringen Erwin und Helga Schlowanz ihre Freizeit als Dauercamper auf einem idyllischen Platz am Oyter See. Genau wie Erwins Arbeitgeber, Herr Schlummermann, Besitzer des Bettenlagerunternehmens „Schlummerland“. Dank guter Kontakte zum Platzwart hat Erwin nun endlich die Parzelle neben Schlummermann ergattert und erhofft sich bessere Aussichten auf die Leitung der neuen Filiale in Hodenhagen. Doch statt des Matratzenkönigs zieht erstmal der durchgeknallte Junior nebst Freundin Chrissie in den Wohnwagen ein und durchkreuzt alle Pläne. Als schließlich noch überraschend Erwins Konkurrent Titus Hinteregger auftaucht, ist das Chaos auf dem Campingplatz vollkommen.

Ein turbulentes Musical mit verschrobenen Charakteren, skurrilen Gags und bekannten Hits aus den 60er Jahren.

Eintritt:  29,-/26,- €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti -Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

Spielplan Januar – Oktober 2019 (pdf)


noch bis 20. Oktober 2019

Sandskulpturen-Festival Travemünde
„Maritime Abenteuer“

Sandskulpturen Festival Usedom 2017 © Foto: Sebastian JohnKomm staunen!

In diesem Jahr öffnet erstmalig das Sandskulpturen-Festival im Travemünder Fischereihafen seine Tore und lädt auf einer Fläche von 5.600 Quadratmetern mit rund 150 Figuren zu “Maritimen Abenteuern” aus Sand ein.

Das Sandskulpturen-Festival findet witterungsunabhängig in einer überdachten Bootshalle statt und ist ein Event für die ganze Familie.

50 Künstler aus Russland, der Ukraine, Litauen, Lettland, Ungarn, Polen, Holland und den USA fertigen die spektakulären Skulpturen aus 16.000 Tonnen Sand.

täglich 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 9,50 €
Kinder 4 -14 Jahre 6,50 €
Rentner (63+) und Studenten 8,50 €
Familien (2 Erwachsene + 2 Kinder) 26,50 €
Familien (2 Erwachsene + 3 Kinder) 27,50 €
Familien (2 Erwachsene + 4 Kinder) 28,50 €
bei Gruppen ab 20 Personen erhält jeder Teilnehmer 1,- € Rabatt

Ort: Bootshallen am Fischereihafen, Auf dem Baggersand 15/Travemünder Landstraße, 23570 Lübeck-Travemünde
Parkplatz „Am Fischereihafen“ ganz in der Nähe!

www.sandskulpturen-travemuende.de

www.facebook.com/sandskulpturentravemuende

Foto: Sandskulpturen Festival Usedom 2017 © Foto: Sebastian John


03. Juni 2019

Bio-Wochenmarkt in Haffkrug

Fischerstatue HaffkrugAuf dem Haffkruger findet der Seebrückenvorplatz von 09:00 bis 14:00 Uhr einen Bio-Wochenmarkt statt, auf dem nur mit ökologischen Produkten gehandelt wird.

Biologisch und gesund einkaufen mit 100% Meerblick – das gibt es wohl nur im idyllischen Fischerdorf Haffkrug.

Bio-Lebensmittel angeboten werden, die unter Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihren Qualitätssicherungssystemen verbunden sind ) des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den besten Öffnungszeiten am Vormittag soll das Angebot des Bio-Wochenmarktes in Scharbeutz ergänzt werden. Der Wochenmarkt soll sich als Institution und Treffpunkt in Haffkrug etablieren.

Montag 09:00 – 14:00 Uhr

Ort: Seebrückenvorplatz Haffkrug, Höhe Strandallee 0, 23683 Haffkrug

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


05. Juni 2019

Dresdner Herkuleskeule
„Lachkoma“

Die Herkuleskeule - Lachkoma - von links nach rechts: Alexander Pluquett, Katrin Jaehne, Rainer Bursche © Hans-Ludwig BöhmeIntelligent geblödelter Scharfsinn auf dem Theaterschiff!

Die Dresdner Herkuleskeule gastiert am Mittwoch mit ihrem Programm „Lachkoma“ auf dem Theaterschiff Lübeck am Holstenhafen. Es ist das letzte Programm mit Publikumsliebling Rainer Bursche.

Rainer Bursche ist als sächsischer Schweijk bei vielen beliebt. Mit diesem Programm verabschiedet er sich von der Kabarettbühne. Dagegen steht Katrin Jaehne zum ersten Mal auf den Kleinkunstbrettern, flirtete gleichzeitig mit Boulevardtheater, ARD-Tatort und Synchronstudio, bevor sie sich nun ins Kabarett verliebte. Alexander Pluquett sprang mutig mitsamt seiner Trompete aus dem hauptstädtischen Kabarett DIE STACHELSCHWEINE in die elbflorenzer Provinz. Thomas Wand ist mehr als der Mann am Klavier: Er komponiert, sampelt, hat gute Laune und niemals Zeit.

Mittwoch 20:00 Uhr

Eintritt: 20,- €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti -Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.herkuleskeule.de

Spielplan Januar – Oktober 2019 (pdf)

Foto © Hans-Ludwig Böhme


06. – 10. Juni 2019

Park & Garden – Country Fair

Park & Garden auf dem StockseehofEingebettet in den Park und die Hofanlage des alten Gutes präsentieren mehr als 220 Aussteller aus aller Herren Länder ihre Pflanzen, Produkte und Handwerkskunst.

Gezeigt wird ländliche Kultur auf hohem Niveau – kurz alles, was Haus und Hof, Garten, Terrasse und Balkon und deren Besitzer schöner macht.

Fürs „Ideen pflücken“ sollten die Besucher auf jeden Fall genügend Zeit mitbringen, wenn sie sich auf den idyllischen Rundgang durch den Park, die Hofanlagen, über die kleine Insel und vorbei an Pferdeställen zu den Herrenhausgärten begeben.
Ihnen eröffnet sich die ganze Vielfalt internationaler Garten- und Countrykultur: Agapanthus, historische und moderne Rosen, Spalierobst, Clematis, Hosta, Rispenhortensien, japanische Päonien, Farne, Sumpf- und Wasserpflanzen, Solitäre seltener Baum- und Staudenarten, Gartenkräuter und Samenneuheiten.

Donnerstag bis Samstag 10:00 – 19:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: 14,- €, Jugendliche bis 16 Jahre frei

Ort: Gut Stockseehof, 24326 Stocksee, Tel. 04526-309716
www.park-garden.de

Foto © Park & Garden Organisations GbR


06. Juni 2019

Bio-Wochenmarkt in Scharbeutz

WirsingAn diesem ersten Bio-Wochenmarkt in Ostholstein werden Bio-Lebensmittel angeboten, die unter den Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihrer ökologischen Qualität verbunden sind Qualitätssicherungssystem des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den Öffnungszeiten am Nachmittag wird dies besonders für Berufstätige und ihre Familien Rücksicht genommen.

Donnerstag 14:30 – 18:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus-Vorplatz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


6. – 10. Juni 2019

PfingsTON

Kurpark ScharbeutzMusik zum Zuhören und Genießen. Musik zum Lauschen und Träumen.

An vier Tagen präsentieren Singer & Songwriter Konzerte zum Verweilen. Erlebe hochwertige Musik überwiegend mit deutschen und eigenen Texten. Lausche Liedern, die mal traurig klingen, Lieder die witzig, verspielt oder sensibil sind. Alle Künstler haben Ihren eigenen Stil, alle Künstler spielen unplugged, echt und live.

Die Künstler spielen auf der kleinen Halbinsel am Kurparksee.

Das ruhige Gewässer überträgt die Musik so nah an die Zuhörer, als wären sie direkt vor der Bühne.

Wer mag, setzt sich einfach auf den Rasen oder auf einen der vielen Teppiche.

Freitag, Samstag, Sonntag, Montag

Eintritt: frei

Ort: Kurpark, 23683 Scharbeutz

www.luebecker-bucht-ostsee.de

Foto © Konstantin Articus


06. Juni 2019

Monika Blankenberg
„Altern ist nichts für Feiglinge“

Monika Blankenberg © Christian Daitche PhotographyKabarettistisches Motivationstraining auf dem Theaterschiff!

Am Donnerstag gastiert die Kabarettistin Monika Blankenberg mit ihrem Programm „Altern ist nichts für Feiglinge“ auf dem Theaterschiff Lübeck.

Monika Blankenberg, die wortgewaltige Rheinländerin ist DIE Fachfrau für den gesunden und fröhlichen Alterungsprozess! Sie ist angetreten um mit unerschütterlichem Optimismus dem gesellschaftlichen Wahnsinn ein Ende zu setzen!

Es weiteres humoristisches, gesellschaftskritisches und politisches Programm. Wie immer gespickt mit Anekdoten aus dem Alltag. Und zu guter Letzt natürlich auch wieder mit der liebenswerten „Oma Anna“, die sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt. Aus diesem Programm geht man gestärkt nach Hause. Man wird nicht nur seine neuen Lachfalten lieben, sondern vor Allem sich selbst neu entdecken! Und dann stellen man sich vor Ihren Spiegel und sagt laut: „Ich bin das Beste, das mir passieren konnte.

Donnerstag 20:00 Uhr

Eintritt: 20,- €
Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0451 2038385, unter www.theaterschiffluebeck.de , bei allen Geschäftsstellen der Lübecker Nachrichten, der Konzertkasse Lübeck (im Hause Hugendubel), im Citti -Markt, bei tips & TICKETS sowie an der Abendkasse auf dem Schiff.

Spielplan und Tickets unter www.theaterschiffluebeck.de

Ort: Theaterschiff Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10 k (Am Holstenhafen – An der Muk)
23554 Lübeck, Tel. 0451 2038385, Fax 0451 29630862
www.theaterschiffluebeck.de

www.monika-blankenberg.de

Spielplan Januar – Oktober 2019 (pdf)

Foto © Christian Daitche Photography


06. Juni 2019

Niederdeutsche Bühne Lübeck
Een Hart ut Schokolaad oder Heinrich sien „sötes Leven“
Komödie von Valerie Setaire

Niederdeutsche Bühne Lübeck - EnsembleDeutsch von Angela Burmeister, Niederdeutsch von Ulrike Stern und Rolf Petersen

Die in Frankreich geborene und in Kanada aufgewachsene Valerie Setaire ist eigentlich gelernte Köchin, schreibt aber seit 2008 für verschiedene Food-Magazine. In ihrer ersten Komödie vereint sie ihre Leidenschaften Kochen, Essen und Theater:

Heinrich hat seinen Geschmackssinn verloren, weil seine Frau ihn verlassen hat. Eine Katastrophe für den Inhaber vom „Söten Leven“, einer der traditionsreichsten Schokoladerien Norddeutschlands! Auch sein Freund und Arzt Ludwig kann ihm nicht helfen, jedenfalls nicht mit herkömmlichen Methoden. Stattdessen gibt er zusammen mit der jungen Praktikantin Patricia eine Anzeige bei einer Partnerbörse auf. Heinrich sucht sowieso gerade eine neue Verkäuferin, da werden ihm ein paar Frauen mehr oder weniger schon nicht auffallen! Aber es endet im Chaos und das Aus scheint gekommen für Trüffel, Baisers und Schokoladenherzen.

Freuen Sie sich auf die heimliche Hauptperson die Schokolade, den herrlich leichtfüßigen Konversationston und das Erlebnis, eine Person in sechs sehr unterschiedlichen Rollen auftreten zu sehen!

Es spielen: Kirsten Mehrgardt, Alice Soetbeer, Heino Hasloop und Hans-Hermann Müller
Regie: Sascha Mink

Donnerstag 20:00 Uhr

Eintritt: 12 € – 18 €
Karten:
Theaterkasse, Beckergrube 16, 23552 Lübeck, Tel. 0451 399600,
an der Abendkasse und allen bekannten Vorverkaufsstellen

Ort: Theater Lübeck, Kammerspiele, Beckergrube 16, 23552 Lübeck

www.niederdeutsche-buehne-luebeck.de


07. – 10. Juni 2019

Travemünde JAZZT

Travemünde JAZZTLet’s jazz!

Das Seebad lädt am Pfingstwochenende traditionell zum internationalen Jazzfestival am Meer ein.
Live-Musik und Gaumenfreuden aus der Heimat des Jazz!

»Fotogalerie 2018«

»Fotogalerie 2017«

»Fotogalerie 2016«

All that jazz! Mitreißende und renommierte Jazzbands treten zum Gipfeltreffen der deutschen und internationalen Jazz-, Blues- und Boogieszene an.

Traditionals, rockiger Blues, rollender Boogie, funky New Orleans sowie Swing & Sweet-Jazz in seinen zahlreichen Facetten hält an diesem Wochenende ganz Travemünde in Atem.

Inspiriert von der Musik begleiten Travemünder Gastronomen im Brügmanngarten die Sessions und Gigs der Künstler mit Spezialitäten und Gaumenfreuden aus der Heimat des Jazz – musikalischer und kulinarischer Hochgenuss erwartet Sie im New Orleans des Nordens.

Freitag 15:00 – 23:00 Uhr
Samstag und  Pfingstsonntag 11:00 – 23:00 Uhr
Pfingstmontag 11:00 – 18:00 Uhr

Programm:

Freitag
17:00 Uhr MKG Bigband Großhansdorf
19:30 Uhr Eröffnung mit der Renhornen Big-Band aus Schweden
Samstag
12:00 Uhr Hanse Jazz Quintett
13:30 Uhr Spuerkees Bankers in Concert
16:30 Uhr Monsieur Pompadour
19:30 Uhr Schwarzkaffee
Sonntag
11:30 Uhr Schwarzkaffee
14:00 Uhr Swing‘n’Fun
16:30 Uhr Strings & Voices
19:00 Uhr Spuerkees Bankers in Concert
Montag
12:00 Uhr Gerhard Kerzel & Band
15:00 Uhr Johanneum Bigband

Eintritt: frei

Ort: Brügmanngarten, Am Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: FarceCrew Events in Kooperation mit Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de

www.farcecrew.de


07. Juni 2019

„Archäologische Sprechstunde“ im zeiTTor

Steine am Strand - Archäologische Sprechstunde zeiTTorAm Freitag können in der „Archäologischen Sprechstunde“ im zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt in Holstein Fundstücke vorgestellt werden.
Es werden Scherben, Versteinerungen, Steingeräte und alles war „alt“ bestimmt.
Es darf gerne skurrile Objekte dabei sein.
Wer keine Fundstücke hat, ist ebenso herzlich willkommen. In der gemütlichen Runde gibt es immer Interessantes zu sehen.

Freitag 15:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: zeiTTor, Haakengraben 2-6, Navi: Vor dem Kremper Tor
23730 Neustadt in Holstein, Tel. 04561-619305
www.zeittor-neustadt.de


07. Juni 2019

Fahrradrundtour
von Travemünde über Niendorf Hafen und Warnsdorf

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickGanz gemütlich starten wir ab dem Strandbahnhof in Travemünde und radeln ca. 20 km über das Brodtener Ufer zum Niendorfer Hafen.

Im Anschluss geht es nach einem Abstecher zum Hemmelsdorfer See über Warnsdorf zurück nach Travemünde.

Innerhalb von 2 Stunden lernen Sie das Brodtener Ufer, den Niendorfer Hafen sowie das kleine Dorf Warnsdorf kennen.

Das eigene Fahrrad ist mitzubringen.

Freitag 15:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: 13 €
Maximale Teilnehmeranzahl 15 Personen.

Treffpunkt: Tourist-Information Travemünde, Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde

www.luebecker-stadtfuehrer.de


08. Juni 2019

Fischwanderung
Vom Süßwasser zum Salzwasser

Blick vom Hermann-Löns-Turm auf den Hemmelsdorfer SeeZwischen der Ostsee und dem Hemmelsdorfer See erstrecken sich die Aalbeek-Niederungen, ein wunderschönes und abenteuerlich anmutendes Naturschutzgebiet.

Auf der 14 km langen Strecke führt Ostseebotschafter Theo Bauernschmidt die Gäste entlang einer eigens entwickelten Wanderroute.

Geplant sind unter anderem die Besteigung des Hermann-Löns-Turms, der einen wunderschönen Rundumblick über den Hemmelsdorfer See bis nach Lübeck bietet und eine Führung durch den Niendorfer Hafen ist ebenfalls ein Programmpunkt.

Auch ein gastronomischer Pausenstopp ist unterwegs vorgesehen.

Samstag 10:30 – ca. 15:00 Uhr

Teilnahme: frei
Anmeldung bis einen Tag vorher telefonisch bei Christine Knebelkamp Tel. 04503 357776.

Treffpunkt: Altes Rathaus, Timmendorfer Platz 10, 23669 Timmendorfer Strand
www.timmendorfer-strand.de


08. und 09. Juni 2019

Internationale 60. Ratzeburger Ruderregatta

Ruderregatta in RatzeburgInternationale 60. Ratzeburger Ruderregatta auf dem Küchensee, 02./03. Juni 2018

Ort: Ratzeburger Ruderclub – Küchensee – Kurpark, Dr.-Alfred-Block-Allee 5, 23909 Ratzeburg

Info: Ratzeburger Ruderclub, Tel. 04541-4120
www.ratzeburger-rc.de


08. und 09. Juni 2019

Wikingerlager an der Turmhügelburg

Wikingerlager © Turmhügelburg“Die Wikinger kommen!”

Am Horizont erscheinen sie wieder, die Drachenboote der Nordleute, halten auf die Küste zu und landen an.

Nicht immer brachten die Männer aus Dänemark, Norwegen und Schweden Tod und Verderben in ihren Booten mit.
Die Wikingerzeit ist auch eine Zeit des weitreichenden Handels und der Kolonisation.

Die nun anlandenden Boote sind übervoll geladen mit Händlern, Bauern, Handwerkern mit ihren Handelswaren und Erzeugnissen.
Ochsenkarren warten bereits am Ufer, um die Ladung aufzunehmen und alles zum Wikingerlager an der Turmhügelburg Lütjenburg zu bringen.

Am 08. und 09. Juni 2019 haben Sie wieder die Möglichkeit, das fröhliche Markttreiben zu beobachten und hautnah zu erleben, selbst zu handeln und zu feilschen, virtuosen Handwerkern zuzuschauen und ja, auch unerschrockene Kämpfer zu erleben.

Fiebern Sie mit beim Kampf um das ehrbare Lütjenburger Schwert und feuern die Teilnehmer des Familien-Dreikampfes um das edle Horn vom Nienthal an – oder machen hier sogar selbst mit.

Bunt, laut, leise, beschaulich und quirlig wird es wieder werden, am Samstag von 11 – 19 Uhr und am Sonntag von 10 – 18 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist wieder ausreichend und abwechslungsreich gesorgt. Aus dem großen Lehmbackofen duftet das frischgebackene Brot und der Kuchen.

Sie sehen, wir sind bestens vorbereitet und freuen uns auf Ihren zahlreichen Besuch.

Ihr Burgherr Eberhard von Bodendiek

Samstag 11:00 – 19:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 18 Uhr

Eintritt: Erwachsene 5,00 €, Kinder ab 6 Jahren 3,00 €, für Mitglieder ist der Eintritt frei.
Kostenlose Parkplätze stehen im Gewerbegebiet Bunendorp in großer Zahl zur Verfügung und sind ausgeschildert.

Ort: Turmhügelburg Lütjenburg, Nienthal an der L165, 24321 Lütjenburg
www.turmhuegelburg.de


08. Juni 2019

Sketching-Walk in Lübeck

Sketching mit Ulrike Plötz © PrivatEntdecken Sie Lübeck beim Urban-Sketching! Ab Ostern 2019 bietet die Künstlerin Ulrike Plötz in Zusammenarbeit mit der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH öffentliche Sketching-Walks durch die Lübecker Altstadt an. Dabei treffen sich Menschen, um das alltägliche Stadtgeschehen zeichnerisch festzuhalten und sich auszutauschen. Gebäude, Menschen, Straßen, Märkte, Geschäfte, Cafés, all das, was sie beobachten, findet seinen Weg in die Skizzenbücher der Urban Sketchers – egal ob Künstler oder Laie, unabhängig vom Können sind alle Zeichner bei den Walks willkommen.

Ulrike Plötz ist in der Schleswig-Holsteinischen Urban Sketcher-Szene durch ihre vielfältigen Aktivitäten bekannt. „Ich liebe es, auf dem Höckerchen sitzend zusammen mit Gleichgesinnten mitten im städtischen Trubel zu skizzieren. Es ist für mich die kommunikativste, unkomplizierteste und beglückendste Art zu zeichnen,“ beschreibt sie das Sketching. Das Unperfekte ohne Leistungsdruck ins Skizzenbuch zu zeichnen und nach Herzenslust mit allen möglichen Materialien zu experimentieren, ist für sie ein wesentlicher Punkt. Sie setzt gern wasserfeste oder wasserlösliche Tinten, Buntstifte und Kreiden ein, kombiniert mit Aquarell.

Die Freude am Zeichnen und Malen mit anderen zu teilen, motiviert Ulrike Plötz. Sie nimmt bis zu zwölf Teilnehmer auf ihrem Walk durch die Lübecker Altstadt mit und legt an vier bis sechs Stationen Zeichenpausen ein – beispielsweise am Holstentor und am Malerwinkel. Die Erläuterungen, die sie an jedem Haltepunkt zur Geschichte der Sehenswürdigkeiten gibt, können von den Zeichnern als Text-Zitate zur Ergänzung in die Skizzen eingefügt werden.

Samstag 16:00 Uhr

Teilnahme: 14,00 €, inkl. Material
Buchung über die Tourist-Information am Holstentor und www.luebeck-ticket.de.
Termine für Gruppen bis 12 Personen nach Absprache unter Tel. 0451 – 4091904, Kosten 95,00 €.
Eine Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich.

Treffpunkt: Tourist-Information, Holstentorplatz 1, 23552 Lübeck
www.luebeck-tourismus.de

www.kunstpunkt16.de


11. Juni 2019

Promenade zur Historie des Lübecker Burghügels

Burghügel © Europäisches Hansemuseum, Foto: Thomas Radbruch Ab April bietet das Europäische Hansemuseum ein neues Führungsformat an. Bei der inszenierten Führung „Promenade zur Historie des Lübecker Burghügels“ folgen die Besucher*innen dem letzten Vorsteher des „Kloster und Armenhauses zur Burg“ auf einem Spaziergang über den Lübecker Burghügel um 1900.

Am authentischen Schauplatz erfahren die Gäste alles über den Ort, an dem das Europäische Hansemuseum heute steht. Sie lauschen Erzählungen über den industriellen Aufstieg der Stadt, über die glücklosen und beklagenswerten Bewohner des Ortes und über die Geheimnisse des Quartiers.

Zum Ende sind die Teilnehmer*innen eingeladen, bei einem Glas Lübecker Rotspon die Gläser auf die aussichtsreiche Zukunft der Stadt zu erheben.

Dienstag 17:00 – 19:00 Uhr

Teilnahme: 5 € zzgl. Eintritt ins Burgkloster
Tickets sind erhältlich an der Museumskasse oder unter www.luebeckticket.de
Reservierungen werden unter info@hansemuseum.eu oder unter Tel. 0451 80 90 99 0 entgegen genommen.

Ort: Europäisches Hansemuseum, An der Untertrave 1, 23552 Lübeck
www.hansemuseum.eu

Foto © Europäisches Hansemuseum, Foto: Thomas Radbruch


13. Juni 2019

Bio-Wochenmarkt in Scharbeutz

WirsingAn diesem ersten Bio-Wochenmarkt in Ostholstein werden Bio-Lebensmittel angeboten, die unter den Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihrer ökologischen Qualität verbunden sind Qualitätssicherungssystem des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den Öffnungszeiten am Nachmittag wird dies besonders für Berufstätige und ihre Familien Rücksicht genommen.

Donnerstag 14:30 – 18:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus-Vorplatz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


14. Juni 2019

Fahrradrundtour
von Travemünde über Niendorf Hafen und Warnsdorf

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickGanz gemütlich starten wir ab dem Strandbahnhof in Travemünde und radeln ca. 20 km über das Brodtener Ufer zum Niendorfer Hafen.

Im Anschluss geht es nach einem Abstecher zum Hemmelsdorfer See über Warnsdorf zurück nach Travemünde.

Innerhalb von 2 Stunden lernen Sie das Brodtener Ufer, den Niendorfer Hafen sowie das kleine Dorf Warnsdorf kennen.

Das eigene Fahrrad ist mitzubringen.

Freitag 15:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: 13 €
Maximale Teilnehmeranzahl 15 Personen.

Treffpunkt: Tourist-Information Travemünde, Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde

www.luebecker-stadtfuehrer.de


17. Juni 2019

Bio-Wochenmarkt in Haffkrug

Fischerstatue HaffkrugAuf dem Haffkruger findet der Seebrückenvorplatz von 09:00 bis 14:00 Uhr einen Bio-Wochenmarkt statt, auf dem nur mit ökologischen Produkten gehandelt wird.

Biologisch und gesund einkaufen mit 100% Meerblick – das gibt es wohl nur im idyllischen Fischerdorf Haffkrug.

Bio-Lebensmittel angeboten werden, die unter Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihren Qualitätssicherungssystemen verbunden sind ) des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den besten Öffnungszeiten am Vormittag soll das Angebot des Bio-Wochenmarktes in Scharbeutz ergänzt werden. Der Wochenmarkt soll sich als Institution und Treffpunkt in Haffkrug etablieren.

Montag 09:00 – 14:00 Uhr

Ort: Seebrückenvorplatz Haffkrug, Höhe Strandallee 0, 23683 Haffkrug

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


18. Juni – 10. September 2019

Musik am Meer

Max and FriendsDie Konzertreihe “Musik am Meer” unterhält die Gäste des Seebades in der Saison mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm von Jazz, Rock und Pop bis zur klassischen Sinfonie.

Immer dienstags (nicht während der Travemünder Woche) erklingt an den Strandterrassen oder im Brügmanngarten leise, emotionale und mitreißende Livemusik und sorgt für entspannte Stimmung mit Meerblick.

» Fotogalerie 2018 «

» Fotogalerie 2017 «

dienstags 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Strand an der Nordermole bei den Strandterrassen oder Brügmanngarten, 23570 Lübeck-Travemünde

Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte im überdachten Brügmanngarten statt.

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.travemuende-tourismus.de


19. Juni 2019

Vortrag
Wertgrünland in Schleswig-Holstein

Naturparkzentrum UhlenkolkArtenreiches Wertgrünland hat eine besondere Bedeutung für den Biotopschutz und sollte erhalten und entwickelt werden.

Mittwoch 19:30 – 21:30 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Waldhallenweg 11, 23879 Mölln
www.moelln-tourismus.de/naturparkzentrum


19. Juni 2019

Niendorfer Sommerkonzerte 2019
Luther & Lindenberg:
Zwei Deutsche für ein Halleluja

Luther & Lindenberg: Zwei Deutsche für ein HallelujaEin panisch – theologischer Abend mit Uwe Birnstein, Theologe und Publizist sowie Werner Hucks an der Gitarre.

Mittwoch 20:00 Uhr

Eintritt: frei, um eine Kollekte am Ausgang wird gebeten.

Ort: Petri-Kirche, Sydowstraße 14, 23669 Timmendorfer Strand – OT Niendorf/Ostsee
www.kirche-niendorf-ostsee.de

www.birnsteinsbuero.de

www.werner-hucks.de


20. Juni 2019

Bio-Wochenmarkt in Scharbeutz

WirsingAn diesem ersten Bio-Wochenmarkt in Ostholstein werden Bio-Lebensmittel angeboten, die unter den Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihrer ökologischen Qualität verbunden sind Qualitätssicherungssystem des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den Öffnungszeiten am Nachmittag wird dies besonders für Berufstätige und ihre Familien Rücksicht genommen.

Donnerstag 14:30 – 18:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus-Vorplatz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


20. Juni – 12. September 2019

Lesungen im Park

Lesungen im Park TravemündeSie lieben Literatur?
Ein gutes Buch zu lesen und weit weg vom Alltag sich ganz der spannenden Lektüre hinzugeben, gehört zum schönsten Zeitvertreib, den man sich im Urlaub vorstellen kann.

Wer nun auch noch als I-Tüpfelchen einmal live bei einer Autorenlesung dabei sein möchte, der ist bei den “Lesungen im Park” genau richtig. Autogramm inklusive!

Immer donnerstags ab 17:00 Uhr (nicht während der Travemünder Woche) lesen Autoren im Godewindpark aus ihren Buchveröffentlichungen.

Auf dem Programm dieser besonderen Sommerlektüre stehen jede Menge Phantasie und Abenteuer, Maritimes, spannende Krimigeschichten und echte Travemünder Originale.

Der Godewindpark ist der perfekte Ort, um diesen exklusiven Ausflug in die Welt der Literatur zu genießen und den Tag mit einem neuen Lieblingsbuch entspannt ausklingen zu lassen.

Hinweis:
Bei Regenwetter finden die Lesungen in der Fusion Bar des A-ROSA Resorts Travemünde statt.

donnerstags ab 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Steg im Godewindpark, 23570 Lübeck-Travemünde

Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH  in Kooperation mit der Buchhandlung Hugendubel und dem A-ROSA Resort Travemünde

Infos: www.travemuende-tourismus.de


20. – 23. Juni 2019

JazzBaltica 2019

Nils Landgren © Rolf KißlingNeben Konzerten auf der MainStage im Festsaal des Maritim Seehotel erwartet die Besucher ein Familienkonzert sowie ein kostenfreies Programm auf der OpenAir-Bühne, im JazzCafé im JazzClub und @the beach.

Eintritt: verschiedene Preise je nach Konzert, auch Kombikarten erhältlich
Karten unter www.jazzbaltica.de

Ort: rund um den Strandpark, 23669 Timmendorfer Strand

www.jazzbaltica.de

Foto © Rolf Kißling


21. Juni 2019

Benjamin, ich hab‘ nichts anzuzieh‘n!

Feldsteinkirche RatekauMusik über die Mode, unerfüllte Wünsche und natürlich die Liebe, unterhaltsam serviert von Lidwina Wurth – Mezzosopran und WAGNERS SALONENSEMBLE: Juliana Soproni – Violine, Thomas Goralczyk – Klavier und Martin Karl-Wagner – Flöte / Bass.

Hören Sie die wunderbaren Schlager von der Elisabeth, ihren schönen Beinen und dem langen Kleid, unsere Titelmelodie Benjamin, ich hab‘ nichts anzuzieh‘n!, Otto Reutters Blusenkauf und Es trägt die Lou lila.

Schwungvoll geht es durch die Welt nostalgischer Melodien und endet in der Erkenntnis: „Ich möchte so gerne, ich weiß nur noch nicht was!“

Zwei Stunden fröhlich-nachdenklicher Unterhaltung, virtuos gesungen und musiziert, umrahmt mit einer augenzwinkernden Conference.

Freitag 19:30 Uhr

Eintritt: 15,00 €
Kartenvorverkauf:
musicbuero, Tel. 04521 74528 und www.musicbuero.de

Ort: Feldsteinkirche Ratekau, Hauptstraße 13, 23626 Ratekau

www.musicbuero.de


22. und 23. Juni 2019

VEGAN SUMMER 2019

Vegan Summer © PR Vegan SummerDer vegane Lifestyle ist populärer denn je. Der Umsatz von Fleischalternativen explodiert, Restaurants bringen tierfreie Gerichte auf die Karte und Prominente wie der Musiker Thomas D. räumen mit überholten Dogmen auf. Milch, Eier und Fleisch wollen immer weniger. Das wissen auch die konventionellen Lebensmittelhersteller wie etwa Danone und Rügenwalder Mühle, die eigene vegane Produkte auf den Markt bringen. Kein Wunder also, dass vegane Sommerfeste sich größter Beliebtheit erfreuen.

Wer gern mal fleischfreien Döner oder milchfreien Käse probieren möchte, der kann sich auf dem „Vegan Summer“ durch die ganze Vielfalt der veganen Köstlichkeiten schlemmen. An der prächtigen Promenade in Travemünde, erwarten rund 40 Aussteller Ortsansässige und Sommertouristen. Neben Süßem und Herzhaftem bieten sie vegane Kosmetik sowie tierfreie Kleidung und Accessoires an.

Livemusik, Workshops und Kochshows sind ebenfalls Teil des abwechslungsreichen Programms. Beim Show-Kochen zeigen Profis wie Boris Lauser, wie einfach es ist, leckere vegane Speisen zuzubereiten. Darüber hinaus finden spannende Vorträge, Lesungen sowie Yoga- und Meditations-Workshops statt. Naturfreunde können sich in persönlichen Gesprächen bei Umwelt- und Tierschutzorganisationen über die tägliche Arbeit der Aktivisten informieren.

Das fröhliche Zusammenkommen auf dem Vegan Summer wird auch von Familien geschätzt. Während die Eltern bummeln und genießen, toben sich die Kinder auf der Spielwiese aus. Für die Vierbeiner ist auch gesorgt, die Hundebar hält Leckerlies bereit. Ein weiteres Highlight ist die Tombola mit verlockenden Preisen, deren Erlös gespendet wird.

Bei uns sind alle Menschen herzlich willkommen. Wir freuen uns besonders über skeptische Gäste, die zum ersten Mal Fleischalternativen probieren und uns dann begeistert erzählen, wie lecker die schmecken.“, so der Veranstalter Maurice Bäcker.

Samstag 11:00 – 19:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei

Ort: Yachtclub-Wiese an der Travepromenade, Trelleborgallee, 23570 Lübeck-Travemünde

www.vegansummer.de

Foto © PR Vegan Summer


22. und 23. Juni 2019

„Landträume Friedrichsruh“
Garten der Schmetterlinge und Schlosspark

Landträume Friedrichsruh © Selekt-VeranstaltungenEin Ausflug auf’s Land – Sommer – die „Landträume“ lädt Sie ein!

Im schönen „Garten der Schmetterlinge“ und im „Schlosspark“ des Fürsten von Bismarck präsentieren ca. 100 Aussteller schöne Dekorationen, Möbel für Terrasse und Garten, Pflanzen, Kunsthandwerk, Mode, Freizeit, Spezialitäten und Vieles mehr…

Die Messe „Landträume“ ist ein besonderes Einkaufsvergnügen und bietet Inspiration und Entspannung. Kulinarische Leckereien und ein Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein laden zum Verweilen ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Samstag 12:00 – 19:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: 5,00 €, Kinder frei
kostenlose Parklätze

Ort: Garten der Schmetterlinge, Am Schlossteich 8, 21521 Aumühle-Friedrichsruh

Veranstalter: Selekt-Veranstaltungen www.selekt-veranstaltungen.de

Foto © Selekt-Veranstaltungen


22. Juni 2019

Chorkonzert in St. Nicolai

St. Nicolai-Kirche MöllnChorkonzert in St. Nicolai Mölln mit dem Vokalensemble Hamburger Mozarteum

Gezeiten der Liebe – Motetten über die Liebe Gottes von F. Mendelssohn-Bartholdy, H. Schütz, Madrigale 15. Jhdt.

Romantische Gesänge nach Gedichten von F. Eichendorff von Fanny Hensel, Joh. Brahms, Max Reger, Hugo Wolf u. a.

Sonntag 17:00 – 18:30 Uhr

Eintritt: frei, um Spenden wird gebeten.

Ort: St. Nicolai-Kirche Mölln, Am Markt 10, 23879 Mölln
www.kirche-moelln.de

www.hamburgermozarteum.de


24. Juni 2019

Bio-Wochenmarkt in Haffkrug

Fischerstatue HaffkrugAuf dem Haffkruger findet der Seebrückenvorplatz von 09:00 bis 14:00 Uhr einen Bio-Wochenmarkt statt, auf dem nur mit ökologischen Produkten gehandelt wird.

Biologisch und gesund einkaufen mit 100% Meerblick – das gibt es wohl nur im idyllischen Fischerdorf Haffkrug.

Bio-Lebensmittel angeboten werden, die unter Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihren Qualitätssicherungssystemen verbunden sind ) des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den besten Öffnungszeiten am Vormittag soll das Angebot des Bio-Wochenmarktes in Scharbeutz ergänzt werden. Der Wochenmarkt soll sich als Institution und Treffpunkt in Haffkrug etablieren.

Montag 09:00 – 14:00 Uhr

Ort: Seebrückenvorplatz Haffkrug, Höhe Strandallee 0, 23683 Haffkrug

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


27. Juni 2019

Bio-Wochenmarkt in Scharbeutz

WirsingAn diesem ersten Bio-Wochenmarkt in Ostholstein werden Bio-Lebensmittel angeboten, die unter den Beachtung der Richtlinien der deutschen Anbauverbände des ökologischen Landbaus wie Demeter, Bioland, Naturland und anderen, die mit ihrer ökologischen Qualität verbunden sind Qualitätssicherungssystem des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) überprüft wurde.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Bio-Obst und Bio-Gemüse sowie (Omega-3) -Bio-Eier, Bio-Honig, Bio-Quiche, Bio-Öl aus eigener regionaler Kalt-Pressung, Bio-Käse sowie Bio-Brot. Bio-Backwaren, Bio-Konditoreiprodukte und Bio-Snacks.

Einwohner und Gäste bekommen mit dem Bio-Wochenmarkt die Möglichkeit, sich direkt im Ort mit Bio-Lebensmitteln der höchsten Qualitätsstufe zu versorgen.

Mit den Öffnungszeiten am Nachmittag wird dies besonders für Berufstätige und ihre Familien Rücksicht genommen.

Donnerstag 14:30 – 18:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus-Vorplatz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz

Info: Gemeinde Scharbeutz, Am Bürgerhaus 2, 23683 Scharbeutz, Tel. 04503-77090
www.gemeinde-scharbeutz.de


27. Juni 2019

Niendorfer Sommerkonzerte 2019
Musik mit Leidenschaft

Elizaveta und Eduard DonEduard und Elizaveta Don (Klarinette/Klavier) spielen u. a. Stücke von Brahms, Schubert und Debussy.

Donnerstag 20:00 Uhr

Eintritt: frei, um eine Kollekte am Ausgang wird gebeten.

Ort: Petri-Kirche, Sydowstraße 14, 23669 Timmendorfer Strand – OT Niendorf/Ostsee
www.kirche-niendorf-ostsee.de

www.eduard-don.de


28. Juni 2019

Fahrradrundtour
von Travemünde über Niendorf Hafen und Warnsdorf

Brodtener Ufer mit Haus SeeblickGanz gemütlich starten wir ab dem Strandbahnhof in Travemünde und radeln ca. 20 km über das Brodtener Ufer zum Niendorfer Hafen.

Im Anschluss geht es nach einem Abstecher zum Hemmelsdorfer See über Warnsdorf zurück nach Travemünde.

Innerhalb von 2 Stunden lernen Sie das Brodtener Ufer, den Niendorfer Hafen sowie das kleine Dorf Warnsdorf kennen.

Das eigene Fahrrad ist mitzubringen.

Freitag 15:00 – 17:00 Uhr

Teilnahme: 13 €
Maximale Teilnehmeranzahl 15 Personen.

Treffpunkt: Tourist-Information Travemünde, Strandbahnhof, Bertlingstraße 21, 23570 Lübeck-Travemünde

www.luebecker-stadtfuehrer.de


29. Juni – 08. September 2019

Karl-May-Spiele
„Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers”

Freilichttheater Bad SegebergPremiere Samstag 20:30 Uhr

weitere Spieltage bis 08.09.2019:
do, fr, sa jeweils 15:00 und 20:00 Uhr
so 15:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 19,- € – 31,50 €, Kinder 15,50 € – 25,50 € (nummerierte Plätze)

Ort: Freilichttheater, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg
www.karl-may-spiele.de


weiter zum Juli »


Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.